Team

Wer wir sind

Das Bildungsnetzwerk KinderReich ist eine private Bildungsinitiative aus christlicher Verantwortung für die Gesellschaft mit dem Ziel, deutschlandweit Träger von privaten, staatlich anerkannten Kindertagesstätten und Schulen zu werden, in denen von Beginn an exzellente und ganzheitliche Erziehung und Bildung angeboten werden.

 

Dies umfasst neben der Förderung der kognitiven und emotionalen Fähigkeiten auch die Charakterbildung, sowie für die Eltern die Weiterbildung in Familien- und Erziehungsfragen.

Dr. RÜDIGER Freiherr VON STENGEL

Vorstandsvorsitzender

Telefon.png
Mail.png
JOSCHKO REHDER

Geschäftsführer

Telefon.png
Mail.png

Die Kinder sind unsere Zukunft. Ich übernehme gerne Verantwortung, um in Abstimmung mit den Eltern ein Bildungsangebot zu schaffen, das es den Kindern und Jugendlichen ermöglicht, in Freiheit ihre Persönlichkeit und ihre Talente zu entfalten und Initiative zu ergreifen.

Dieses soll auf einem Wertefundament von Achtung und Respekt gegenüber sich und dem Anderen stehen, gefestigt und getragen aus dem Wissen, selbst, so wie der Andere auch, ein geliebtes Kind Gottes zu sein.

Ich denke, dass ich aus unternehmerischer Erfahrung und wirtschaftlicher Möglichkeit einen wertvollen Beitrag leisten kann ... und das sehe ich als Teil meiner Berufung. 

Nach meinem Gap Year in Australien regte sich in mir der Wunsch, eine Schule zu gründen. Bildung ist ein sehr wichtiges Gut. Durch den Besuch einer guten Schule, durch viele Clubfahrten in einem Jugendclub , durch die Unterstützung und das Mentoring vieler Menschen, denen ich sehr wichtig bin, habe ich sehr, sehr viel gelernt. Ohne all dies stünde ich nicht da, wo ich aktuell stehe. Daraus resultiert eine tiefe Dankbarkeit und der noch größere Wunsch, das, was ich erfahren durfte und auch aktuell noch erfahren darf, weiterzugeben. Durch die Begleitung von Clubfahrten konnte und kann ich dies im Kleinen tun. Durch die Mitarbeit bei KinderReich kann ich dies hoffentlich auch bald im Großen mit unterstützen. 

ANDREAS SCHWADERLAPP

Sekretär im Vorstand

Telefon.png
Mail.png
Jutta.png
Dr. med. JUTTA KAHLEN

Leitung Personal

Telefon.png
Mail.png

Ich arbeite beim Bildungsnetzwerk KinderReich mit

weil mir als Vater und Großvater eine exzellente Bildung unserer Kinder und Enkel am Herzen liegt. Exzellente Bildung heißt für mich auch: ganzheitliche Entwicklung der Persönlichkeit.

weil ich mich vielen Familien persönlich verbunden fühle, die sich Bildungseinrichtungen im Geist des Elternhauses für ihre Kinder wünschen.

weil mich die Lehre des Gründers des Opus Dei, Josemaría Escrivá, inspiriert und motiviert, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, insbesondere für eine gute Bildung.

Ich setze mich für die Gründung von Kitas und Schulen von KinderReich ein, weil ich dazu beitragen möchte, dass Kinder und ihre Familien Zugang zur christlichen Sicht auf sich und die Welt bekommen.

Hier wird moderne Wissensvermittlung mit Herzensbildung verbunden; die individuelle Förderung trägt zur Chancengleichheit bei.

Das ist für mich nachhaltige christliche Verantwortung für die Gesellschaft.

Georg.png
GEORG KAISER

Pädagogik

Telefon.png
Mail.png
Moni%201_edited.jpg
MONIKA MÜLLER

Assistenz der Geschäftsleitung

Telefon.png
Mail.png

Ich arbeite beim Bildungsnetzwerk KinderReich mit,

weil mir an der Gründung von Bildungseinrichtungen liegt, die sowohl die Kinder, als auch die Eltern/ die Familien und die pädagogischen Fachkräfte im Blick hat.

weil mir Schulen und Kitas wichtig sind, die inklusiv arbeiten und für alle Schüler*innen gleiche und gerechte Bildungschancen garantieren,

weil mir eine Bildung wichtig ist, die nicht in erster Linie Faktenwissen fördert, sondern vorrangig Gestaltungskompetenzen wie Kooperation, Kommunikation und Kreativität,

weil ich mir Kitas und Schulen wünsche, in denen christliche Wertvorstellungen, Tugenden und Glaube ebenso gefördert werden wie eine umfassende Bildung.

Ich arbeite für „KinderReich“,  weil die ersten Lebensjahre eines Menschen die Wichtigsten in seinem Leben sind. Kinder sind und prägen unsere Zukunft und dürfen nicht verwahrt und abgegeben werden,  sondern brauchen liebevolle Zuwendung, ganzheitliche Erziehung und Bildung.